Was für eine Woche...

Hallihallo ihr Süßen! (:

Wow, es ist sooo ewig her, dass ich mal eine schöne tolle Woche hatte, auf die ich mit einem Lächeln zurückblicke. Es gab keinerlei schlechte Nachrichten und alleine das reicht schon, um mich glücklich zu machen. Diese Woche konnte mich noch nichtmal das zum Teil schlechte Wetter umhauen ;D

Letzten Mittwoch habe ich auf dem Hausmusikabend unserer Schule vorgespielt. Der Hausmusikabend findet 2 Mal im Jahr statt (Mai & November) und dort können alle vorspielen, die auf die Schule gehen und ein Instrument beherrschen. 3 Stücke spielte auf der Gitarre. Ich dachte erst, ohje, das war ein Reinfall. Das Stimmgerät war falsch eingestellt, sodass ich eine Seite komplett falsch stimmte. Mein Gehör spielte auch nicht mit, sodass ich nicht wusste, ob es richtig war oder nicht. Nach dem ersten Stück stimmte ich nochmal und Gott sei Dank kam mir mein Gitarrenlehrer zu Hilfe. Die nächsten zwei Stücke waren ganz gut. Meine Kritik in der Zeitung lautete wie folgt: "Anspannung war dagegen bei [mein Name] zu spüren. Sie spielte auf der Gitarre drei Stücke, musste zwischendrin nachstimmen und war sichtlich erleichtert, als sie fertig war. Aber Auge in Auge mit dem Publikum in der ersten Reihe mal locker komplizierte Läufe und Rhythmen spielen, das muss ihr erst einmal jemand nachmachen." Diese Kritik war für mich das absolute Highlight! (:

 

Und diese Woche ist auch der erste Schnee gefallen. Ist leider kaum etwas liegengeblieben, aber kennt ihr dieses Glücksgefühl, wenn der erste Schnee fällt? Man weiß, dass Weihnachten bzw. der Winter nicht mehr weit sind und bald kommen ja auhc die ersten Weihnachtsmärkte!

 

Ganz süße Grüße an euch und auch euch schenke ich ein breites Lächeln,

 

Tanzmädchen (:

24.11.13 00:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen